05. April 2023

https://doi.org/10.55957/KVLJ9890

Jürgen Trautner, Michael Bräunicke, Gabriel Hermann, Sebastian Sändig:

Übriggeblieben, vagabundierend, unerkannt? 
Hinweise zur verbesserten Erfassung bestimmter planungsrelevanter Amphibienvorkommen. 4 (2) 2023

 

Die derzeit als Standards der Erfassung von Amphibien in Planungsvorhaben erachteten Methoden lassen sich mit vergleichsweise einfachen ergänzenden Ansätzen noch verbessern. Denn der bisherige enge Fokus auf vorhandene Gewässer und auf Wanderkorridore bildet zwar einen guten Rahmen, stellt zugleich aber – zumindest in bestimmten, sicherlich nicht seltenen Fallkonstellationen – eine Schwachstelle dar. Es wird insbesondere auf die temporäre Ausbringung künstlicher Kleinstgewässer, etwa in Form wasserbefüllter Wannen, die Nachsuche in Gebieten mit besonders günstigen Landlebensräumen bei zugleich jedoch aktuell fehlenden Laichgewässern (auch unter Einsatz künstlicher Verstecke) sowie die akustische Prüfung ausgehend von Fixpunkten abseits bekannter Gewässer eingegangen. Diese Methoden können die Nachweiswahrscheinlichkeit einiger bedrohter Arten in Gebieten deutlich verbessern. Hierzu gehören vor allem Gelbbauchunke (Bombina variegata), Kreuzkröte (Epidalea calamita) und Laubfrosch (Hyla arborea), teils auch Wechselkröte (Bufotes viridis). Dies vor allem, wenn es sich um kleine Restvorkommen gleichwohl hoher naturschutzfachlicher Bedeutung, eingeschränkt zugängliche Gebiete oder um Erfassungsjahre mit extremen Witterungsbedingungen wie langen Trockenphasen handelt.

PDF herunterladen

Weitere Artikel

Thomas Asch & Florian Straub:

Notwendige Maßnahmen zur Beseitigung naturwidriger Zustände im Nationalpark Schwarzwald. 4 (4) 2023

mehr

Franziska Peter, Heinrich Reck, Jürgen Trautner, Marita Böttcher, Martin Strein, Mathias Herrmann, Holger Meinig, Henning Nissen, Manuel Weidler:

Empfehlungen zur Sicherung von Lebensraumverbund und Wildtierwegen bei der Bündelung von Verkehrswegen und Photovoltaik-Freiflächenanlagen (PV-FFA)  
Zentrale Ergebnisse aus einem Experten-Workshop an der Internationalen Naturschutzakademie auf der Insel Vilm und dessen Nachbereitung. 4 (3) 2023

mehr

Johannes Mayer:

Feldlerche (Alauda arvensis)

Analyse einer mehrjährigen Datenreihe zum Effekt von 
Gehölzentfernung im Offenland auf die Lebensraumeignung 
für eine gefährdete Vogelart der Ackergebiete. 4 (1) 2023

 

mehr

Michael-Andreas Fritze, Jürgen Trautner, Christian König, Kira Arlt, Lea von Berg, Michael Csader, Christoph Gayer, Thomas Kimmich, Ute Kuntz, Marcel Müller, Pauline Reichardt:

Laufkäferseminar in der Nördlichen Oberrhein-Niederung

Bericht vom 2. Kurs der Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg zu dieser Insektengruppe im Oktober 2022 mit Liste der nachgewiesenen Arten. 3 (4) 2022
 

mehr

Jürgen Trautner, Michael-Andreas Fritze, Christian König, Alexander Becker, Hannah Böhmer, David Braner, Michael Csader, Judith Engelke, Katrin Fritzsch, Bernd Ihle, Thomas Kimmich, Martin Rudolph, Marius Strohmayer, Tanja Westernacher:

Laufkäferseminar am Federsee

Bericht vom 1. Kurs der Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg zu dieser Insektengruppe im Mai 2022 mit Liste der nachgewiesenen Arten. 3 (3) 2022

 

mehr

Jürgen Trautner, Michael-Andreas Fritze und Lando Geigenmüller: 

Grünglänzender Bartläufer (Leistus nitidus) 

Zu Lebensräumen und Phänologie der Art am nördlichen Arealrand. 3 (2) 2022

 

mehr

Jürgen Trautner, Jennifer Theobald und Manuel Weidler:
Querung mit Hindernissen
Notizen zur Mitbenutzung zweier spezifischer Querungshilfen für Fledermäuse durch andere Säugetierarten. 3 (1) 2022

mehr

Arno Schwarzer und Jürgen Trautner:
Bachmuschel (Unio crassus)
Erfolgreiche Besiedlung eines verlegten Bachabschnitts und
oberstromiger Bestandseinbruch durch Extremwitterung. 2 (5) 2021

mehr

Jürgen Trautner, Heinrich Reck, Johannes Mayer und Klaus Müller-Pfannenstiel:
Tierarten und Artengruppen von allgemeiner und 
von besonderer Planungsrelevanz
Empfehlungen für eine sachgerechte und rechtskonforme Definition zur Anwendung bei der Bewertung und Bewältigung von Eingriffen in Natur und Landschaft. 2 (4) 2021

mehr

Gabriel Hermann:
Schaden Kahlschläge und andere "Desaster" der Biodiversität im Wald?
Erkenntnisse aus umfangreichen Daten zur Tagfalter- und Widderchenfauna in zwei Naturräumen. 2 (3) 2021

mehr

Jürgen Trautner und Michael-Andreas Fritze:
Schluchtwald-Laufkäfer (Carabus irregularis).
Lebensräume und Phänologie einer klimasensitiven Waldart auf der Schwäbischen Alb. 2 (2) 2021

mehr

Jürgen Trautner:
Naturschutzfachliche Bewertung von Flächen anhand der Vorkommen von Arten.
Bewertungsskala und Kriterien. 2 (1) 2021

mehr
Nachtkerzenschwärmer im Gras

Gabriel Hermann:
Nachtkerzenschwärmer (Proserpinus proserpina).
Erfahrungen bei der Berücksichtigung einer streng geschützten Schmetterlingsart in Planungs- und Zulassungsvorhaben. 1 (1) 2020

mehr

Online-Journal Open Access

Artenschutz und Biodiversität

Alle Beiträge sind unter der “Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License” lizensiert. Das bedeutet, dass sie kostenlos heruntergeladen, verbreitet und vervielfältigt werden dürfen, soweit die Orginal-Quelle angegeben, kein kommerzielles Interesse damit verfolgt und der Beitrag nicht verändert wird.
ISSN  2702-9840

https://doi.org/10.55957/AVWZ5544